OBS: Du er nu offline

Urlaubsgesetz 2020

Am 1. September 2020 tritt ein neues dänisches Urlaubsgesetz in Kraft.

Mit dem neuen Urlaubsgesetz haben Sie den gleichen Urlaubsanspruch wie heute.

Geändert werden die Periode, in der Sie den Anspruch auf bezahlten Urlaub erwerben, und die Periode, in der Sie den Urlaub in Anspruch nehmen können.

Haben Sie sich früher den Anspruch auf bezahlten Urlaub im Kalenderjahr vom 1. Januar bis zum 31. Dezember verdient, werden Sie sich gemäß dem neuen Urlaubsgesetz den Anspruch auf bezahlten Urlaub laufend vom 1. September bis zum 31. August des darauffolgenden Jahres verdienen. Sie werden dabei - wie heute - den Anspruch auf 2,08 bezahlte Urlaubstage pro Monat erwerben.

Den verdienten bezahlten Urlaub werden Sie in der Zeit vom 1. September des Jahres bis zum 31. Dezember des darauffolgenden Jahres abhalten können, d.h. innerhalb einer Periode von 16 Monaten. Daraus ergibt sich höhere Flexibilität für die zeitliche Wahl Ihres Urlaubs.

Gleichzeitiges Urlaubsjahr

Ihre Möglichkeiten, Urlaub zu machen, werden durch das neue Urlaubsgesetz ebenfalls geändert, denn es wird damit das "gleichzeitige Urlaubsjahr" (samtidighedsferie) eingeführt.

Das bedeutet, dass Sie bezahlten Urlaub bekommen können, sobald Sie sich den Urlaubsanspruch verdient haben. Die Urlaubstage, die Sie in einem Monat verdienen, können Sie für bezahlten Urlaub im Folgemonat nutzen.

Übergangsperiode

Es wird eine Übergangsperiode geben, bis das neue Urlaubsgesetz in Kraft tritt.

Die Übergangsperiode läuft vom 1. September 2019 bis einschließlich 31. August 2020. Die Urlaubsmittel, die Sie in diesem Zeitabschnitt verdienen, werden eingefroren und erst ausbezahlt, wenn Sie den Arbeitsmarkt verlassen.

Das Urlaubs-Ansprucherwerbsjahr 2019 ist daher verkürzt. Nämlich so, dass Sie nur in der Periode vom 1. Januar 2019 bis zum 31. August 2019 Anspruch auf bezahlten Urlaub erwerben. Diesen Anspruch können Sie nutzen, um im Zeitraum zwischen dem 1. Mai 2020 und dem 30. September 2020 bezahlten Urlaub abzuhalten. Ab 1. September 2020 beginnen Sie sich Urlaub zu verdienen, den Sie laufend in Anspruch nehmen können.